Skip to main content

Hauswirtschaft und Sozialbetreuung

Hauswirtschaftliche/sozialbetreuerische Leistungen erbringt die Spitex dann, wenn Menschen aufgrund körperlicher oder seelischer Krankheiten oder Beeinträchtigungen nicht mehr in der Lage sind, den Haushalt (allein) zu führen, sich genügend zu ernähren oder Ihr Leben soweit zu gestalten, dass sie selbstständig zu Hause leben können.

Das Leistungsangebot umfasst:

  • Unterhaltsreinigung
  • Wäsche machen, kleine Flickarbeiten, Schuhe putzen
  • Menüplanung, Einkauf, Essen/Trinken bereitstellen, einfach Mahlzeiten zubereiten
  • Abfallentsorgung
  • Betten machen / Wäsche wechseln
  • Lüften, Läden öffnen/schliessen
  • Haustiere füttern
  • Pflanzen giessen

 

Kurzzeiteinsätze bis zur Genesung oder Stabilisierung der Situtation, beispielsweise nach einem Spitalaufenthalt, in der Regel nach max. 3 Monaten abgeschlossen.

 

Langzeiteinsätze beispielsweise zur Vermeidung oder Verzögerung eines Heimeintritts, zur Entlastung des familiären Unterstützungsnetzes, zur Unterstützung und Förderung der vorhandenen Ressourcen (Erhalt der Selbständigkeit), wird in der Regel halbjährlich überprüft.

 

weitere  Aufgaben können bei Kapazität übernommen werden

hier gilt der Tarif "besondere Dienstleistungen"

  • Grundreinigung/Frühlingsputz
  • Fensterreinigung, Vorhänge waschen
  • Arbeiten im Freien
  • Ernten, geerntete Produkte (einmachen)
  • Botengänge
  • Tierkistli reinigen

Unsere Leistungen werden durch die Gemeinden subventioniert; wir erbringen sie bedarfsorientiert und subsidiär. Er erfolgt eine obligatorische, kostenpflichtige Bedarfsabklärung mit einem standardisierten Instrument und das Einholen einer ärztlichen Verordnung.

Download more variants from https://tabler-icons.io/i/brand-facebook Download more variants from https://tabler-icons.io/i/arrow-big-up-line Download more variants from https://tabler-icons.io/i/brand-linkedin Download more variants from https://tabler-icons.io/i/printer